HOME THE-BLOGGER FOLLOW

☼ interpretation of an indian girl ☼

Dienstag, 18. April 2017 | / / / / / |
Indianer + (8)
 Ich nehme die klare Luft in mich auf und betrachte die raschelnden Blätter, durch welche die goldigen Sonnenstrahlen brechen. Es ist schön, wie friedlich es hier ist.

Meine Gedanken quellen über. Ich spüre richtig wie sich meine Schädeldecke öffnet und alle Gedanken raus sprudeln, da die Platzkapazität zu gering ist. Ich bin der Wirt einer Massengedankenhaltung. Und nun da sie ,,frei" sind, tanzen sie auf, über, neben mir herum. Denn meine Aufmerksamkeit wollen sie trotz der neu erworbenen Freiheit nicht verlieren. 
Also veranstalten sie ein schwebendes Ballett und wenn sich doch ein Gedanke mal Urlaub nimmt und ich erleichtert über etwas Leere bin, kommt er nach einigen Tagen mit einem heftigen Knall zurück und erinnert mich daran, dass sich Gedanken nicht so leicht abschütteln lassen.

Obwohl sich in mir die Gedankenwellen ständig überschlagen, wirke ich nach außen hin still und ruhig. Das ist gut so, weil ich gerne für mich bin. Und in der Natur kann ich am besten für mich sein.                                                                                            


IndianercollageIndianer + (4)Indianer + (9)Indianer +Indianercollage2Indianer + (3)Indianer + (2)Indianer + (6)Indianer + (7)Indianer + (1)

Kommentare:

  1. Hach, deine Liebe zur Ruhe in der Natur kenne ich nur zu gut! In meinem Kopf gehen manchmal auch tausend Gedanken vor sich und dann gehe ich gern draußen laufen, um sie zu ordnen.

    Das fünfte Foto mit dem Blick nach oben gefällt mir wunderbar, weil es so natürlich wirkt. Für das Make-Up kann ich auch nur ein Kompliment da lassen - es wirkt sehr ausdrucksstark :) Da kommt doch bei mir wieder der Wunsch hoch, auch mal ein Shooting machen zu dürfen (egal, ob vor oder hinter der Kamera), denn dazu hatte ich noch nie die Möglichkeit :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wäre auf jeden Fall offen mit anderen Bloggerinnen zu shooten, aber ich glaube wir beide wohnen viel zu weit weg...
      Aber schnapp dir doch demnächst eine Freundin und probiere mal aus von ihr Portraits zu schießen :)

      Löschen
  2. Wow, ein Text, der mich mega gerührt hat. Kombiniert mit den wunderschönen Fotos...Perfekt
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Super schöner Text und die Bilder sind auch mega! Richtig tolles Make-Up!

    Liebe Grüße,
    Alina von www.selfboost.de

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Text und genauso schöne Fotos!
    Liebe Grüße,
    Thi

    AntwortenLöschen
  5. Wow die Bilder sind ja toll geworden & auch der Text hat mich direkt mitgerissen :)

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    AntwortenLöschen
  6. Wow, deine Bilder sind wirklich beeindruckend!
    Dein Text unterstreicht sehr gut die Stimmung der Bilder.
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Was für hammer Bilder! Besonders das Make-up gefällt mir - Passt perfekt zur Location :)
    Liebste Grüße
    Lara

    https://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder und tolles Augenmakeup, vorallem das letzte Bild mag ich :) und guter Text.

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Fotos! :)

    Alles Liebe von www.rndmmemories.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Toller Text in dem ich mich auch sehr stark wiederfinde! :) Und die Bilder unterstreichen das nochmal, super schön ausdrucksstark.

    Liebst,
    Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Die Bilder sind klasse geworden.
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  12. es gibt wohl kein besseren Ort um seine Gedanken zz ordnen und mal durch zu atmen. super schöner Text. küsse aus Neuseeland (ab morgen aus Indonesien):)

    AntwortenLöschen